LaRaLaPed: Region Hannover führt Cargobike-Kaufprämie ein

Region Hannover: Mit Cargobike-Kaufpräme LaRaLaPed für den Klimaschutz. Foto: Christian Behrens / Region HannoverDie Region Hannover ist jüngster Neuzugang: Auch hier erhalten Unternehmen und Institutionen jetzt einen Kaufzuschuss für Cargobikes.

 

Update vom 17. Juli 2017: Das Budget der Cargobike-Kaufprämie von 18.000 € war nach nur zwei Monaten aufgebracht. Ob es eine nächste Rundes des erfolgreichen Programms geben wird?

Beim Cargobike-Fachgeschäft Velogold in Hannover. Foto: cargobike.jetzt
Beim Cargobike-Fachgeschäft Velogold in Hannover.

LaRaLaPed heißt die „Richtlinie zur Förderung von Lastenrädern und Lastenpedelecs im gewerblichen und institutionellen Einsatz in der Region Hannover“. Sie trat am 11. Mai 2017 in Kraft und sieht einen Zuschuss von von 25% des Kaufpreises vor. Die maximale Fördersumme beträgt 500 € bei einem Cargobike ohne E-Antrieb und 1.000 € bei einem eCargobike.

Zu weiteren Details heißt es in der Pressemitteilung der Region Hannover:

Firmen, Freiberufler, Genossenschaften, Stiftungen oder Vereine können ab sofort bei der Region Hannover einen Antrag auf Förderung stellen. […] Finanziert wird das Vorhaben mit Mitteln der Sparkasse Hannover. Das Fördervolumen für das laufende Geschäftsjahr beträgt 18.000 Euro.

Förderantrag Lastenfahrrad/Lastenpedelec der Region Hannover
Per Klick direkt zum LaRaLaPed-Förderantrag

Gefördert wird die Anschaffung von ein- und zweispurigen, zulassungs- und versicherungsfreien Lastenfahrrädern mit und ohne batterieelektrischer Tretunterstützung (Lastenpedelecs bis 25 Stundenkilometern) sowie zulassungs- und versicherungspflichtige Lastenpedelecs bis 45 Stundenkilometer, die mindestens eine Lasten-Zuladung von 40 Kilogramm (plus Fahrergewicht) ermöglichen und damit mehr Ladevolumen beziehungsweise  Ladegewicht als ein herkömmliches Fahrrad aufnehmen können.

Weitere Infos inklusive Förderrichtlinie, Merkblatt und Förderantrag gibt es auf der Seite „Geld für Lastenräder“ der Region Hannover. Ich bin gespannt wann das Budget von 18.000 € aufgebraucht ist und ob und wie dann nachgelegt wird!

Die Cargobike-Kaufprämie der Region Hannover folgt auf bestehende Kaufprämien in München, Regensburg und im Saarland. Weitere Kaufprämien sind für Berlin, Baden-Württemberg und Mannheim angekündigt. Die Region Hannover bietet jedoch erstmalig in Deutschland einen Kaufzuschuss auch für Cargobikes ohne E-Antrieb. Bei Cargobike-Kaufprämien in Österreich ist die Förderung auch von nichtelektrifizierten Cargobikes eher die Regel als die Ausnahme – siehe Überblick zu Cargobike-Kaufprämien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zur Bundestagswahl im September 2017 fordern die deutschen Fahrradverbände ADFC, ZIV und VSF eine bundesweite Kauprämie für eCargobikes.