grafik lastenrad förderung

Bayern

Der Kaufprämien-Überblick von cargobike.jetzt wird ermöglicht vom
ZIV Zweirad-Industrie Verband – der starken Stimme der Fahrradindustrie.

Bayern - landesweite Förderung

aktuell keine

Bayern - kommunale Förderung

Amberg

    • Förderung
    • Bis zu 550€ je Lastenrad und 60€ je Fahrradanhänger für Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Organisationen mit Sitz in Amberg, der Förderantrag muss spätestens drei Tage nach dem Neukauf digital oder postalisch eingehen
    • Von wem
    • Stadt Amberg
    • Dauer
    • Bis auf Weiteres

Bamberg (Landkreis)

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 600€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), zusätzlich 50€ Ökstrom-Aufschlag bei E-Antrieb, 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 300€) für private Fahrradanhänger
    • Von wem
    • Landkreis Bamberg
    • Dauer
    • 20 000€ Fördermittel für 2024

Bubenreuth

    • Förderung
    • Bis zu 25% der Anschaffungskosten (maximal 1 250€) für Lastenräder ohne/mit Pedelec E-Antrieb und (maximal 150€) für Fahrradanhänger für Privatpersonen, Vereine und wohltätige, lokale Organisationen
    • Von wem
    • Gemeinde Bubenreuth
    • Dauer
    • Fördermittel für 2023 ausgeschöpft, derzeit keine Infos über 2024

Coburg

    • Förderung
    • Bis zu 25% des Netto-Kaufpreises (maximal 1 500€) für Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25) sowie (maximal 150€) für Fahrradanhänger, (maximal 1 000€) für Lastenanhänger
    • Von wem
    • Stadt Coburg
    • Dauer
    • Bis Förderbudget ausgeschöpft sind bzw. 31.12.2024

Erding

    • Förderung
    • Bis zu 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 1 000€/500€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), bis zu 30% (maximal 350€) der förderfähigen Anschaffungskosten von Lastenanhängern
    • Von wem
    • Stadt Erding
    • Dauer
    • Bis Fördermittel ausgeschöpft sind

Ergolding

    • Förderung
    • 20% der Anschaffungskosten (maximal jedoch 250€) für private Lastenräder mit E-Antrieb (Pedelec 25), auch Gebrauchtmodelle bei Erwerb im Fahrradfachhandel
    • Von wem
    • Gemeinde Ergolding
    • Dauer
    • Seit 01.01.2024 bis 31.12.2024 bzw. bis jährliche Fördermittel erschöpft sind

Erlangen-Höchstadt (Landkreis)

    • Förderung
    • 400€ für private Lastenräder mit E-Antrieb, zusätzlich 50€ Ökostrom-Bonus
    • Von wem
    • Landkreis Erlangen-Höchstadt
    • Dauer
    • Jährliches Förderbudget von 20 000€

Freising

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 1 000€/500€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), das Förderprogramm richtet sich nur an einkommensschwache Haushalte, sowie in Freising tätige Gewerbetreibende, Vereine und Genossenschaften sowie WEG
    • Von wem
    • Stadt Freising
    • Dauer
    • Seit 01.01.2023 bis Ausschöpfung des Budgets

Gemeinde Poing

    • Förderung
    • 25% der Anschaffungskosten (maximal 1 000€/500€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25)
    • Von wem
    • Gemeinde Poing
    • Dauer
    • Ab 01.02.2023

Gersthofen

    • Förderung
    • 20% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 500€/300€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), sowie (maximal 100€) für Fahrradanhänger zum Lastentransport, (maximal 200€) für Fahrradanhänger zum Lasten- und Personentransport
    • Von wem
    • Stadt Gersthofen
    • Dauer
    • 10.000€ Fördermittel

Gräfelfing

    • Förderung
    • Zuschuss für private und gewerbliche Lastenfahrräder mit/ohne E-Antrieb sowie für Lastenanhänger/Transportanhänger für Fahrräder oder Pedelecs
    • Von wem
    • Stadt Gräfelfing
    • Dauer
    • bis Fördemittel ausgeschöpft sind

Grünwald

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 1 000€/750€) für private und gewerbliche Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), (maximal 500€/200€) für Pedelecs/Fahrradanhänger
    • Von wem
    • Gemeinde Grünwald
    • Dauer
    • Seit 1. April 2020

Gunzenhausen

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 2 000€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), bis zu 250€ für Lastenanhänger, auch für Vereine, Stiftungen, Genossenschaften
    • Von wem
    • Stadt Gunzenhausen
    • Dauer
    • Seit 18. Februar 2021

Hallstadt

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 1 000€/500€) für private und gewerbliche Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25)
    • Von wem
    • Stadt Hallstadt
    • Dauer
    • Seit 1. Nov 2020 mit jährlich neuem Förderbudget

Herzogenaurach

    • Förderung
    • maximal 500€ für Lastenfahrräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25 und 45) und maximal 300€ für Anhänger
    • Von wem
    • Stadt Herzogenaurach
    • Dauer
    • Fördermittel derzeit erschöpft, Fortsetzung ab 2. Quartal 2024 geplant

Hof

    • Förderung
    • 500€ für private Lastenräder mit E-Antrieb (Pedelec 25 und 45)
    • Von wem
    • Stadt Hof
    • Dauer
    • Seit 17. Juli 2020

Hohenbrunn

    • Förderung
    • Bis 500€ für private und gewerbliche Cargobikes mit und ohne E-Antrieb, auch für Anhänger
    • Von wem
    • Gemeinde Hohenbrunn
    • Dauer
    • Seit Mai 2021

Ismaning

    • Förderung
    • Bis 1 000€ für private Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb, bei Pedelec-Antrieb zusätzlich 100€ Ökostrom-Bonus, bis 200€ für Lasten- und Kinderanhänger
    • Von wem
    • Stadt Ismaning
    • Dauer
    • Noch keine Infos über Fortsetzung 2024

München

    • Förderung
    • Max. 500/750€ für private und gewerbliche Cargobikes ohne/mit Pedelec-Antrieb, max. 250€ für Anhänger, doppelter Fördersatz als für Inhaber:innen eines München Pass (Sozialbonus)
    • Von wem
    • Landeshauptstadt München
    • Dauer
    • Bis Fördermittel erschöpft sind bzw. 31.12.2025

Neubiberg

    • Förderung
    • 20% der Netto-Anschaffungskosten (maximal 1 000€/700€) für private und gewerbliche Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), (maximal 200€) für Fahrrad(kinder)anhänger,Leasing möglich, 250€ für öffentlich zugängliche Ladeboxen für E-Bikes und Pedelecs
    • Von wem
    • Gemeinde Neubiberg
    • Dauer
    • seit 01.09.2021 bis Fördermittel ausgeschöpft sind

Neuburg an der Donau

    • Förderung
    • 400€/200€ für Lastenräder mit/ohne E-Antrieb, 50€ für Fahrradanhänger
    • Von wem
    • Stadt Neuburg an der Donau
    • Dauer
    • Pro Kalenderjahr werden die ersten 100 Anträge gefördert (Rechnung aus dem laufenden Kalenderjahr erforderlich)

Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

    • Förderung
    • 25% der Anschaffungskosten, jedoch max. 1000/1500€ für Lastenfahrräder ohne/mit E-Antrieb
    • Von wem
    • Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
    • Dauer
    • Bis Fördermittel erschöpft sind bzw. bis 30.11.2023

Ottobrunn

    • Förderung
    • 25% der Netto-Anschaffungskosten (maximal 500€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25)
    • Von wem
    • Gemeinde Ottobrunn
    • Dauer
    • bis 31.12.2024

Puchheim

    • Förderung
    • 10% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 500€/300€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25) und (maximal 100€) für Fahrradanhänger zum Lastentransport, (maixmal 200€) für einen Fahrradanhänger zum Lasten- und Personentransport
    • Von wem
    • Stadt Puchheim
    • Dauer
    • Bis auf Weiteres

Regensburg

    • Förderung
    • Max. 1000 € für Lastenpedelcs, max. 600€ für Lastenräder, max. 200€ für Fahrradanhänger
    • Von wem
    • Stadt Regensburg
    • Dauer
    • Bis einschließlich 2023 mit je 250 000€ Fördemittel pro Jahr

Schweinfurt

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 1 000€) für private Lastenräder mit E-Antrieb (Pedelec 25)
    • Von wem
    • Stadt Schweinfurt
    • Dauer
    • 01.03. - 31.12.2024 bzw. bis jährliche Fördermittel erschöpft sind

Stadtbergen

    • Förderung
    • 25% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 750€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25)
    • Von wem
    • Stadt Stadtbergen
    • Dauer
    • Bis 31.12.2024

Stephanskirchen

    • Förderung
    • 20% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 500€/250€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25) und 30% (maximal 30%) für Fahrradanhänger für Kinder-/Lastentransport
    • Von wem
    • Gemeinde Stephanskirchen
    • Dauer
    • Bis auf Weiteres

Unterföhring

    • Förderung
    • 30% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 300€) für private und gewerbliche Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25) und Fahrradanhänger, Leasing ausgeschlossen
    • Von wem
    • Gemeinde Unterföhring
    • Dauer
    • Seit 02. Januar 2020 bis auf Weiteres

Unterschleißheim

    • Förderung
    • 25% der Netto-Anschaffungskosten (maximal 1 000€/500€) für private oder gewerbliche Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25), (maximal 150€) für Lastenanhänger
    • Von wem
    • Stadt Unterschleißheim
    • Dauer
    • Jährlich 20 000€ Fördermittel

Uttenreuth

    • Förderung
    • 60% der förderfähigen Anschaffungskosten (maximal 400€) für private Lastenräder mit/ohne E-Antrieb (Pedelec 25)
    • Von wem
    • Gemeinde Uttenreuth
    • Dauer
    • Seit 01.01.2024

Bundesweite Förderung

Aktion Mensch

    • Förderung
    • Bis 5 000€ für Lastenrädern mit E-Antrieb (Pedelec25), speziell zur Beförderung von Menschen mit Behinderung, Antragstellung durch gemeinnützige Organisationen
    • Dauer
    • Im Rahmen des Programms „Barrierefreiheit für alle“ - Mikroförderungen für Barrierefreiheit sowie "Mobil mit Rad"

Du hast einen Aktualisierungshinweis?

Für Updates zu neuen Kaufprämien abonniere gern unseren Newsletter. Hinweise zu bestehenden oder fehlenden Kaufprämien kannst du uns über das folgende Formular mitteilen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.