Cargobike Roadshow

Der Test­parcours mit 12 E-Lasten­rädern

Die Cargobike Roadshow tourt zwei Mal pro Jahr mit einem Fuhrpark aus 12 E-Lastenrädern durch Städte und Kommunen. Besucher:innen können die zwei- und dreirädrigen E-Lastenräder nach einer Einweisung durch das Roadshow-Team kostenlos testen und sich dabei vom Fahrspaß und den variablen Einsatz­möglichkeiten der Räder überzeugen und begeistern lassen. Am Testparcours besteht das Roadshow-Team immer aus drei Personen. Diese sind auf die Testräder geschult und stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung. Das Team bietet fünf Stunden lang unabhängige und herstellerneutrale Beratung. Es besteht kein wirtschaftliches Interesse am Verkauf der Räder.

Die Zusammenstellung des Fuhrparks gibt einen aktuellen Marktüberblick. Die Lastenräder sind ausgestattet mit Pedelec25-Antrieb und Aufbauten für die private Nutzung. Auch wenn sich der Fuhrpark speziell an Privatpersonen richtet: Unternehmen sind am Testparcours ebenfalls willkommen. Für die meisten Testräder sind grundsätzlich ebenfalls Aufbauten für die gewerbliche Nutzung verfügbar. Ein Testangebot, dass sich explizit an Betriebe wendet, bietet seit 2022 unser Testprojekt: „flottes Gewerbe“. Weitere Informationen zu Lastenrädern und Aufbauten sowie zum Themenfeld Sicherheit und Recht findest du auf dieser Website.

Die Herbsttour 2024 findet vom 03.09. – 05.10.2024 statt.

Weitere Informationen zu den Stationen und Fuhrpark folgen in Kürze.

Das war die Frühjahrstour 2024

Nordrhein-Westfalen

Erste Station im Auftrag der Stadt

Alle weiteren Stationen im Auftrag der

18.04.2024 | Gelsenkirchen | Alfred-Fischer-Platz | 12 – 17 Uhr

19.04.2024 | Meckenheim | am Rathaus | 13 – 18 Uhr
20.04.2024 | Rhein Sieg Kreis/Siegburg | Fußgängerzone / S-Caré | 11 – 16 Uhr
21.04.2024 | Brühl | Marktplatz | 11 – 16 Uhr
22.04.2024 | Pulheim | Wilhelm-Melvis-Platz | 13 – 18 Uhr
23.04.2024 | Düsseldorf | Am Burgplatz | 12 – 17 Uhr
24.04.2024 | Kreis Viersen/Schwalmtal | am Dorfweiher in Amern | 13 – 18 Uhr
25.04.2024 | Kempen | Viehmarkt | 12 – 17 Uhr
26.04.2024 | Duisburg | König-Heinrich-Platz | 12 – 17 Uhr
27.04.2024 | Essen | Grüne Mitte | 11 – 16 Uhr
28.04.2024 | Bochum | Jahrhunderthalle | 11 – 16 Uhr
29.04.2024 | Herne | Europaplatz | 13 – 18 Uhr
30.04.2024 | Lünen | Willy-Brandt-Platz | 13 – 18 Uhr
01.05.2024 | Gütersloh | Konrad-Adenauer-Platz | 11 – 16 Uhr

Niedersachsen

Im Auftrag der

04.05.2024 | Seesen | Jacobsonplatz| 10 – 15 Uhr
05.05.2024 | Cremlingen | Parkplatz Im Moorbusche 2 | 11 – 16 Uhr
06.05.2024 | Gifhorn | Schützenplatz | 12 – 17 Uhr
07.05.2024 | Lüneburg | Marktplatz | 13 – 18 Uhr
08.05.2024 | Harsefeld | Parkplatz Kirchenstraße | 12 – 17 Uhr
09.05.2024 | Cuxhaven | Kaemmerplatz | 10 – 15 Uhr
10.05.2024 | Weyhe | Marktplatz | 13 – 18 Uhr
11.05.2024 | Bremen | Waterfront Promenade | 11 – 16 Uhr
12.05.2024 | Friesoythe | ZOB Hansaplatz | 11 – 16 Uhr
13.05.2024 | Aurich | Marktplatz | 13 – 18 Uhr

Die Testräder der Frühjahrstour 2024

Ein Verkehrswende-Angebot für

Bürger:innen

Besucher:innen bekommen bei uns die Möglichkeit, kostenlos moderne E-Lastenräder zu testen. Für Menschen, die überlegen, vom PKW aufs Lastenrad zu wechseln, ist eine Beratung und Testfahrt ein wichtiger Schritt. Bei der Cargobike Roadshow geschieht dies in einer entspannten und neutralen Atmosphäre – ohne den Druck einer Verkaufssituation. Darüber hinaus bieten wir allen Menschen an, das Lastenrad-Feeling zu erleben. Aus Erfahrung wissen wir: Wer anfangs Vorbehalte gegenüber Lastenrädern hatte, geht nach einer Testfahrt häufig mit Begeisterung nach Hause!

Kommunen und Städte

Menschen für zukunftsfähige Mobilität zu begeistern, ist eine wichtige Aufgabe. Die Cargobike Roadshow unterstützt dies als eine Beratungsdienstleistung und Kommunikationsmaßnahme für die Radverkehrsförderung. Sie ergänzt und stärkt lokale Lastenrad-Initiativen und den stationären Handel. Mindestzeitraum für eine Buchung sind sieben Tage/Stationen. Wenn Sie Interesse daran haben, dass die Cargobike Roadshow auch in Ihre Stadt kommt, schreiben Sie uns.

Lastenrad-Hersteller

Die Cargobike Roadshow verschafft Lastenrädern Sichtbarkeit und sammelt aus den Testfahrten wertvolles Feedback zu den Rädern – aus der Perspektive potenzieller Nutzer:innen. Den abwechslungsreichen Fuhrpark kuratieren wir dabei jedes Jahr neu. Wenn Sie interessiert daran sind, dass wir Ihr Lastenrad zukünftig mit auf Tour nehmen, schreiben Sie uns.

Projektleitung
Julia Nagel

Alexander Lutz

Kontakt für Auftraggeber:innen
Alexander Lutz

Die Cargobike Roadshow wurde 2016 durch die unabhängigen Cargobike-Experten Wasilis von Rauch, Arne Behrensen und Colin Pöstgens gegründet — dem ehemaligen Projektteam Lasten auf die Räder! beim ökologischen Verkehrsclub VCD. 2019 kam Fahrradbotschafterin Karen Rike Greiderer an Bord. 2021 wurde das Format an die cargobike.jetzt GmbH übergeben.


Teilen?