Banner cargobike.jetzt Kaufprämien-Überlick für Deutschland und Österreich - powered by ZIV, JobRad und KlimaEntLaster

Cargobike-Kaufprämien, der Überblick

Baden-Württemberg

Die Aktualisierung des Kaufprämien-Überblicks für Baden-Württemberg wird unterstützt von:

Alle Bundesländer & Hintergrund

Deutschland - bundesweit

Baden-Württemberg - landesweit

Ministerium für Verkehr / L-Bank II

    • Dauer
    • Seit 1. Juni 2020
    • Details
    • 500 € für private Cargobikes mit Pedelec E-Antrieb (auch S-Pedelec), Förderberechtigt sind 15 bis 21jährige mit Hauptwohnsitz im ländlichen Raum, Förderung gilt für alle E-Zweiräder der Fahrzeugklassen L1e, L2e und L3e und Pedelecs, keine Auskunft bezüglich Leasing

Baden-Württemberg - kommunal

Bietigheim-Bissingen

    • Von wem
    • Stadt Bietigheim-Bissingen
    • Dauer
    • Förderbudget 2020: 15.000 €. Wenn Budget erschöpft werden Anträge ins Folgejahr übertragen. Förderung im Folgejahr steht unter Haushaltsvorbehalt.
    • Details
    • Max. 1000 / 300 € für private Cargobikes mit/ohne Pedelec25 E-Antrieb, max 100 € für Lastenanhänger

Heidelberg

    • Von wem
    • Stadt Heidelberg
    • Dauer
    • keine Angabe zur Befristung
    • Details
    • Bis 500/300 € für private Cargobikes mit/ohne Pedelec-Antrieb (auch Pedelec45), max 100 € für Lastenanhänger, zusätzlich 500 € Kfz-Abwrackprämie, keine Auskunft bezüglich Leasing

Karlsruhe

    • Von wem
    • Stadtwerke Karlsruhe
    • Dauer
    • Seit 2. Juni 2020
    • Details
    • Bis 31. Juli 2020: 200 bzw. 270 € für private Cargobikes mit Pedelec E-Antrieb bei Neuabschluss eines Strom- bzw. Ökostromvertrags bei den Stadtwerken Karlsruhe, nach 31. Juli 2020: 100 €, keine Auskunft bezüglich Leasing

Lahr

    • Von wem
    • Stadt Lahr
    • Dauer
    • Seit 1.3.2019
    • Details
    • 500 / 300 € für private Cargobikes mit/ohne Pedelec25-Antrieb, keine Auskunft bezüglich Leasing

Mannheim

    • Von wem
    • Stadt Mannheim
    • Dauer
    • Seit 28. Juli 2020; Förderbudget 2020: 100.000 €, 2021: 150.000 €
    • Details
    • Bis 500 / 1.000 € für private Cargobikes ohne / mit Pedelec25 E-Antrieb; zusätzlich 500 € Autoabwrackprämie; auch Körperschaften, die steuerbegünstigte Zwecke verfolgen sind förderberechtigt, keine Förderung von Leasing

Stuttgart

    • Von wem
    • Landeshauptstadt Stuttgart
    • Dauer
    • Aktualisierte Förderichtlinie seit 18.2.2020 bis 31.12.2021, Sozialbonus am 9.4.2020 vom Gemeinderat nachträglich beschlossen
    • Details
    • Für Familien und Alleinerziehende mit Kind(ern): 1.000 € für Cargobikes mit Pedelec25-Antrieb (ab 2021 800 €), zusätzlicher Sozialbonus mit Bonuscard + Kultur bzw. FamilienCard oder Nachhaltigkeitsbonus nach 3 Jahren wenn kein Kfz angeschafft wurde, kompatibel mit Leasing

Tübingen

    • Von wem
    • Universitätsstadt Tübingen
    • Dauer
    • Förderbudget seit August 2020 erschöpft
    • Details
    • Max 1.000 € für private Cargobikes mit und ohne Pedelec E-Antoreb (auch S-Pedelec), zusätzöich 200 bis 500 € Abwrackprämie bei Verschrottung eines Zweitackter-Rollers, Leasing ausgeschlossen

Walldorf

    • Von wem
    • Stadt Walldorf
    • Dauer
    • Beschluss Gemeinderat vom 29.9.2020 über 20.000 € Förderbudget. Förderrichtlinie und Antragsbeginn möglicherweise noch 2020.
    • Details
    • Max. 800 / 1.200 € für private Cargobikes ohne / mit Pedelec-Antrieb (auch Pedelec45). Separate Umweltförderprogramme auch für Lastenanhänger und Fahrradshopper (max. 150 € bis 31.12.2021)

Winnenden

    • Von wem
    • Große Kreisstadt Winnenden
    • Dauer
    • Ab 1. Juli 2020 bis Jahresbudget von 50.000 € erschöpft
    • Details
    • Max 750 / 1.500 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne / mit Pedelec E-Antrieb (auch S-Pedelecs), plus 100 € Ökostrombonus und 500 € Nachhaltigkeitsbonus (wenn in Privathaushalt nach drei Jahren kein Auto oder ein Auto weniger angemeldet ist), max 100 € für Kinder- oder Lastenanhänger, keine Auskunft bezüglich Leasing

 

Aktualisierungshinweise

Sind Ihnen zusätzliche Kaufprämien oder Updates zu bestehenden Kaufprämien bekannt? Hinweise bitte per Kontaktformular unten.

Wollen Sie von neuen Kaufprämien erfahren? cargobike.jetzt informiert via Twitter, Facebook und Newsletter über Updates.