grafik lastenrad förderung

Bayern

Diese Infoseite wird unterstützt von

logo adfc partner lastenrad förderung


ziv lastenrad förderung
Der Verband der Fahrradindustrie


logo wsm lastenräder förderung
Fahrräder sicher parken


logo schwalbe lastenräder förderung
PICK-UP: Dein Cargobike-Reifen



Bayern - landesweite Förderung

aktuell keine

Bayern - kommunale Förderung

Amberg

    • Förderung
    • Kauf in Amberg (20%): Bis 700€ für private und gewerbliche Cargobikes ohne und mit Pedelec-Antrieb; 60€ für einen Fahrradanhänger. Kauf nicht in Amberg, online (15%): Bis 525€ für Lastenpedelec oder -fahrrad; 60€ für einen Fahrradanhänger.
    • Von wem
    • Stadt Amberg
    • Dauer
    • 24. Nov 2020 bis auf weiteres

Aschheim

    • Förderung
    • Max 500/800 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne / mit Pedelec25 E-Antrieb, Leasing ausgeschlossen
    • Von wem
    • Gemeinde Aschheim
    • Dauer
    • Bis 31.07.2022

Bad Aibling

    • Förderung
    • Bis 250 / 500 € für private und gemeinnützige Cargobikes ohne / mit Pedelec25 E-Antrieb (50 € Zuschlag bei Bezug von Ökostrom), bis100 € für Lasten-/Kinderanhänger
    • Von wem
    • Stadt Bad Aibling
    • Dauer
    • Seit 1.05.2021 und in 2022 erneuert, bis Ausschöpfung des Förderbudgets

Bamberg - Stadt

    • Förderung
    • Bis 1.000 / 500 € für private Lastenräder mit / ohne E-Antrieb. Nur für Familien oder Alleinerziehende mit mindestens einem Kind und höchstens einem Auto. Bis 250 € für Lastenanhänger.
    • Von wem
    • Stadt Bamberg
    • Dauer
    • Antragsstellung zwischen 1. April und 30. Juni 2022. Förderbudget: 15.000 €

Bayreuth

    • Förderung
    • Max. 500 / 1.000 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne/mit Pedelec E-Antrieb, keine Aussage bezüglich Leasing
    • Von wem
    • Stadt Bayreuth
    • Dauer
    • Seit 15. Juli 2020 jeweils bis Aufbrauch des jährlichen Förderbudgets

Bubenreuth

    • Förderung
    • Bis zu 25%; Max. €1250 Cargobikes ohne/mit Pedelec E-Antrieb. Bis zu 25%; Max. 150 für Fahrradanhänger für Privatpersonen, Vereine und wohltätige, lokale Organisationen
    • Von wem
    • Gemeinde Bubenreuth
    • Dauer
    • bis Budgetende oder 31.12.2024

Dießen am Ammersee

    • Förderung
    • Bis 1.500 € für private E-Lastenräder, bis 500 € für private Anhänger mit E-Unterstützung.
    • Von wem
    • Marktgemeinde Dießen
    • Dauer
    • 01. April bis 31. Dezember 2022

Dillingen an der Donau

    • Förderung
    • 250 / 500 € für private Cargobikes ohne/mit Pedelec25 E-Antrieb, antragsberechtigt sind auch Nutzungsgemeinschaften, Antragstellung vor dem Kauf.
    • Von wem
    • Dillingen an der Donau
    • Dauer
    • Seit 1. Juni 2021 bis 31. Mai 2023, abhängig von Höhe bewilligter Haushaltsmittel

Erding

    • Förderung
    • Max. 500 / 1000 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne / mit E-Antrieb, Max. 350 € für Lastenanhänger
    • Von wem
    • Stadt Erding
    • Dauer
    • Seit 1.April 2022 bis Förderbudget erschöpft ist

Erlangen

    • Förderung
    • Bis 1.200 /1.600 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne/mit Pedelec-Antrieb. Auch Förderung von Anhängern, Lastenanhängern und Therapierädern. Sozialbonus und Kinderbonus (ab 3 Kinder).
    • Von wem
    • Stadt Erlangen
    • Dauer
    • Fördermittel für 2022 seit Juni erschöpft.

Erlangen-Höchstadt (Landkreis)

    • Förderung
    • 400 € für private Cargobikes mit Pedelec25 E-Antrieb, zusätzlich 50 € Ökostrom-Bonus
    • Von wem
    • Landkreis Erlangen-Höchstadt
    • Dauer
    • 1.1.2020 - 31.12.2022 (gemeinsames Jahresbudget von 10.000 € für „Klein“-Elektromobilität)

Freising

    • Förderung
    • 25 % für private und gewerbliche Cargobikes mit oder ohne Pedelec E-Antrieb, 30 % für Lastenanhänger, zusätzlich Bonus für Einkommensschwache und Kfz-Abrackprämie, Leasing ausgeschlossen
    • Von wem
    • Stadt Freising
    • Dauer
    • Seit 15. Oktober 2019

Fürstenfeldbruck

    • Förderung
    • Bis 750 € für private und gewerbliche Cargobikes mit und ohne Pedelec25 E-Antrieb. Auch für Gespanne mit Anhänger. Bis 250 € nur für Lasten- oder Kinderanhänger. Bis 500 € für "(E)-Dreiräder für Erwachsene". Bis 1.000 € für S-Pedelecs wenn Arbeitsplatzentfernung > 10km, keine Auskunft bezüglich Leasing
    • Von wem
    • Stadt Fürstenfeldbrück
    • Dauer
    • bis Budgetende

Fürth

    • Förderung
    • max. 500/1.000€ für private und gewerbliche Cargobikes ohne/mit Pedelec25/45 E-Antrieb, besondere Bestimmungen für Gespanne und Lastenanhänger
    • Von wem
    • Stadt Fürth
    • Dauer
    • Budget erschöpft

Garmisch-Partenkirchen

    • Förderung
    • Lastenfahrrad mit batterieelektrischer Tretunterstützung (mind. 40 kg Zuladung) -> 500,00 EUR; Lastenfahrrad ohne batterieelektrischer Tretunterstützung (mind. 40 kg Zuladung) -> 200,00 EUR; Lasten- oder Kinderanhänger für Fahrrad (mind. 40 kg Zuladung) -> 100,00 EUR
    • Von wem
    • Landkreis Garmisch-Partenkirchen
    • Dauer
    • 15.2. - 31.12.2021

Germering

Grafing

    • Förderung
    • Max. 250 / 500 € für private Cargobikes ohne/mit Pedelec E-Antrieb, max 100 € für Fahrradanhänger, auch Vereine sind antragsberechtigt, 50 € Ökostrombonus, keine Aussage bezüglich Leasing
    • Von wem
    • Stadt Grafing
    • Dauer
    • 1. März 2021 bis 29. Februar 2024

Grünwald

    • Förderung
    • Max 1.000 / 700 € für private und gewerbliche Cargobikes mit / ohne Pedelec25 E-Antrieb. Max. 500 / 200 € für Pedelecs und Fahrradanhänger.
    • Von wem
    • Gemeinde Grünwald
    • Dauer
    • Seit 1. April 2020

Gunzenhausen

    • Förderung
    • Bis 2.000 € für private Cargobikes ohne und mit Pedelec-Antrieb. Bis 250 € für Lastenanhänger. Auch für Vereine.
    • Von wem
    • Stadt Gunzenhausen
    • Dauer
    • Seit 18. Februar 2021

Günzburg

    • Förderung
    • Bis 250/500 € für private Lastenräder ohne/mit Pedelec-Antrieb.
    • Von wem
    • Stadt Günzburg
    • Dauer
    • 1. März 2020 bis 1. März 2023

Hallstadt

    • Förderung
    • Max 500 / 1.000 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne / mit Pedelec E-Antrieb (auch Pedelec45).
    • Von wem
    • Stadt Hallstadt
    • Dauer
    • Seit 1. Nov 2020 mit jährlich neuem Förderbudget

Hof

    • Förderung
    • Bis 500 € für private E-Lastenräder (auch Pedelec45)
    • Von wem
    • Stadt Hof
    • Dauer
    • Seit 17. Juli 2020

Hohenbrunn

    • Förderung
    • Bis 500 € für private und gewerbliche Cargobikes mit und ohne E-Antrieb. Auch für Anhänger.
    • Von wem
    • Gemeinde Hohenbrunn
    • Dauer
    • Seit Mai 2021

Ismaning

    • Förderung
    • Bis 1.000 € für private Cargobikes mit und ohne Pedelec-Antrieb, bei Pedelec-Antrieb zusätzlich 100 € Ökostrom-Bonus, bis 200 € für Lasten- und Kinderanhänger
    • Von wem
    • Stadt Ismaning
    • Dauer
    • Seit 25. Juli 2019

Kempten

    • Förderung
    • Max 500 € für private und gewerbliche E-Lastenräder
    • Von wem
    • Stadt Kempten
    • Dauer
    • bis zum 31.12.2022

Landsberg am Lech

    • Förderung
    • Bis 500/800 € für private Cargobikes ohne/mit Pedelec-Antrieb, 250 € bei Lastenanhängern.
    • Von wem
    • Landsberg am Lech
    • Dauer
    • 1. April - 31.Dezember 2022 (im Rahmen verfügbarer Haushaltsmittel)

Lindau

    • Förderung
    • Bis 1.000 / 750 € für private und gewerbliche Cargobikes mit/ohne Pedelec-Antrieb, keine Auskunft bezüglich Leasing.
    • Von wem
    • Stadt Lindau
    • Dauer
    • 01. Januar 2021 bis 01. April 2022

Mindelheim

    • Förderung
    • 15 % max. 400 € für private und gewerbliche Cargobikes mit/ohne Pedelec-Antrieb, keine Auskunft bezüglich Leasing
    • Von wem
    • Stadt Mindelheim
    • Dauer
    • Seit 21. Juni 2021

Moosburg an der Isar

    • Förderung
    • •elektrisch unterstütze Lastenräder (Lastenpedelecs): 25 % der Nettokosten, max. 500€ •Muskelbetriebene Lastenfahrräder: 25 % der Nettokosten, max. 250€ •zum Lastentransport vorgesehene Fahrradanhänger: 25 % der Nettokosten, max. 100€
    • Von wem
    • Stadt Moosburg an der Isar
    • Dauer
    • bis 31.12.2022, solange Fördermittel nicht erschöpft sind

München

    • Förderung
    • Max. 500/750 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne/mit Pedelec-Antrieb, max. 250 € für Anhänger. Doppelter Fördersatz als für Inhaber:innen eines München Pass (Sozialbonus).
    • Von wem
    • Landeshauptstadt München
    • Dauer
    • Seit 1. Juli 2022 auf Antrag, ab 1. April 2023 bis 31.12.2025 reguläres neues Förderprogramm

Neubiberg

    • Förderung
    • 20% des Kaufpreises; max. 1000€ für private und gewerblich genutze Cargobikes oder Anhänger mit und ohne Pedelec25 E-Antrieb, Förderung von Hausgemeinschaften möglich. €250 für öffentlich zugängliche Ladeboxen für E-Bikes und Pedelecs.
    • Von wem
    • Gemeinde Neubiberg
    • Dauer
    • seit 1.09.2021 bis Ausschöpfung des Förderbudgets

Neuburg an der Donau

    • Förderung
    • Max. 600/200 € für Cargobikes mit/ohne E-Antrieb. Max. 50€ für Fahrradanhänger.
    • Von wem
    • Stadt Neuburg an der Donau
    • Dauer
    • Kalenderjahr

Neumarkt in der Oberpfalz

    • Förderung
    • Bis 800 / 600 € für private Cargobikes mit/ohne Pedelec-Antrieb, bis 250 € für Lastenanhänger, Leasing ausgeschlossen. Jährliches Budget von 40.000 €
    • Von wem
    • Stadt Neumark in der Oberpfalz
    • Dauer
    • Seit 01. Juli 2019 bis auf weiteres

Puchheim

    • Förderung
    • Bis 500 / 300 € für private sowie von Vereinen und Genosenschaften genutzte Cargobikes mit / ohne Pedelec25-E-Antrieb, keine Auskunft bezüglich Leasing
    • Von wem
    • Stadt Puchheim
    • Dauer
    • Seit 15. März 2020 bis auf weiteres

Regensburg

    • Förderung
    • Bis 1.000 / 400 € für private und gewerbliche Cargobikes mit/ohne Pedelec-Antrieb (auch Pedelec45 bzw. L1e), bis 150 € für Lastenanhänger, kompatibel mit Leasing
    • Von wem
    • Stadt Regensburg
    • Dauer
    • Seit 2018

Schrobenhausen

    • Förderung
    • 300 / 500 € für Lastenfahrräder ohne/mit E-Antrieb
    • Von wem
    • Stadt Schrobenhausen
    • Dauer
    • Neue Förderrichtlinie zum 01. Januar 2022

Schwabach

    • Förderung
    • 1.000€ / 500 € für Lastenräder mit / ohne E-Antrieb
    • Von wem
    • Stadt Schwabach
    • Dauer
    • Jährliches Budget. Bis Ausschöpfung des Förderbudgets.

Schweinfurt

    • Förderung
    • max 1.000 € für private Cargobikes mit Pedelec25 E-Antrieb
    • Von wem
    • Stadt Schweinfurt
    • Dauer
    • 1.4. - 31.12.2022 (im Rahmen verfügbarer Haushaltsmittel) Anträge können bereits gestellt werden

Stadtbergen

    • Förderung
    • Bis 700 € für private Cargobikes mit/ohne Pedelec25-Antrieb, auch für Vereine, Leasing ausgeschlossen
    • Von wem
    • Stadt Stadtbergen
    • Dauer
    • 1. Januar 2020 - 31. Dezember 2023

Starnberg

    • Förderung
    • Die Förderhöhe beträgt 20% der Anschaffungskosten (ohne Mehrwertsteuer) bis zu einer maximalen Fördersumme von 500€ für Lastenfahrräder und Lastenpedelecs
    • Von wem
    • Stadt Starnberg
    • Dauer
    • 01.01.2021 bis 31.12.2021

Unterföhring

    • Förderung
    • Max 300 / 500 € für private und gewerbliche Cargobikes ohne / mit Pedelec25 E-Antrieb, Förderung auch für klassische Fahrräder und Anhänger, Leasing ausgeschlossen
    • Von wem
    • Gemeinde Unterföhring
    • Dauer
    • Seit 02. Januar 2020 bis auf weiteres

Unterschleißheim

    • Förderung
    • max. 500 € Pedelecs für Gewerbebetriebe & Freiberufler, max. 1000 € Lastenpedelecs, max. 500 € für Lastenräder, max. 150 € für Lastenanhänger, alle außer Pedelecs auch für Privatpersonen
    • Von wem
    • Stadt Unterschleißheim
    • Dauer
    • Förderprogramm seit 1. Januar 2021, 20.000 Euro pro Kalenderjahr

Weilheim i.OB

    • Förderung
    • 500 € für private und gewerbliche Cargobikes mit und ohne Pedelec E-Antrieb (auch Pedelec 45), 100 € für Lasten- und Kinderanhänger. Keine Aussage bezüglich Leasing.
    • Von wem
    • Stadt Weilheim i.OB
    • Dauer
    • Seit 04. Mai 2020 bis auf weiteres

Weßling

    • Förderung
    • Max 500 € für private und gewerbliche Cargobikes mit/ohne Pedelec25 E-Antrieb. Max 150 € für private und gewerbliche Fahrradanhänger
    • Von wem
    • Gemeinde Weßling
    • Dauer
    • Seit 23. Juni 2021 bis Aufbrauch des Förderbudgets von 5.000€

Zirndorf

    • Förderung
    • 500 / 750 € für private oder gemeinnützige Cargobikes ohne / mit Pedelec E-Antrieb (auch Pedelec45), keine Auskunft zu Leasing
    • Von wem
    • Stadt Zirndorf
    • Dauer
    • Seit 1. Juli 2019

Bundesweite Förderung

Aktion Mensch

    • Förderung
    • Bis 5.000 € für E-Lastenrädern mit Pedelec25-Antrieb speziell zur Beförderung von Menschen mit Behinderung, Antragstellung durch gemeinnützige Organisationen
    • Dauer
    • Seit 1. Mai 2021, Förderbudget von 1,5 Mio. Euro im Rahmen des Programms „Barrierefreiheit für alle“

Bundesumweltministerium / BAFA

    • Förderung
    • Bis 2.500 € für gewerbliche eCargobikes und eAnhänger mit Pedelec 25-Antrieb. Mietkauf förderbar, Leasing nicht. Kumulierbar mit Förderung von Bundesländern und Kommunen, sofern letztere das zulassen.
    • Dauer
    • März 2021 - Feb. 2024

Sie haben einen Aktualisierungshinweis?

Updates zu neuen Kaufprämien können Sie hier NICHT bestellen. Abonnieren Sie dafür unseren Newsletter und unsere Social Media Kanäle (siehe ganz oben rechts).
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
DatenschutzImpressum