Banner cargobike.jetzt Kaufprämien-Überlick für Deutschland und Österreich - powered by ZIV, JobRad und KlimaEntLaster

Cargobike-Kaufprämien, der Überblick

Österreich - bundesweit

Bundesministerium für Klimaschutz BMK + Fahrradhandel / KPC

    • Von wem
    • Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) in Kooperation mit dem Fachhandel
    • Dauer
    • Bis 31. März 2022 bzw. solange Förderbudget reicht
    • Details
    • 1.000 € für private und gewerbliche Cargobikes mit/ohne Pedelec-Antrieb (auch Pedelec45)

Tirol - landesweit

Tirol - kommunal

Kirchbichl

    • Von wem
    • Gemeinde Kirchbichl
    • Dauer
    • unbekannt
    • Details
    • In Kirchbichl wird pro gemeinsamen Haushalt der Ankauf eines Elektrolastenfahrrades gefördert, ab einem Kaufpreis von € 1500.- / Förderhöhe: € 400.- (rückwirkend innerhalb von 6 Monaten ab Kaufdatum)

Mieming

    • Von wem
    • Gemeinde Mieming
    • Dauer
    • unbekannt
    • Details
    • Die Gemeinde Mieming fördert den Ankauf von Transporträdern und von Fahrradzubehör, welches dem Transport von Waren dient, wie zb Gepäckstaschen- und körbe … Weiters wird der Ankauf von Lastenfahrrädern mit und ohne E-Antrieb gefördert. Die Förderung beträgt 20% der Investitionskosten, bei einem Lastenfahrrad ohne E-Antrieb max. € 300,00, bei einem Lastenfahrrad mit E-Antrieb max. € 400,00

St. Johann

    • Von wem
    • Marktgemeinde St. Johann
    • Details
    • Umweltförderung: Der Verkehrsektor zählt zu den Hauptverursachern für Treibhausemissionen. Förderungen für eine Trendwende sind:: E-Bike (kein Mountain-E-Bike) und E-Moped, Fahrradanhänger, Lastenfahrrad.

Zirl

    • Förderprogramm
    • Förderrichtlinie „Fahrradkindersitze, Fahrradkinderanhänger, Lastenfahrräder und –anhänger sowie Tandemsysteme für Kinder" der Marktgemeinde Zirl
    • Von wem
    • Marktgemeinde Zirl
    • Dauer
    • unbekannt
    • Details
    • Lastenfahrräder werden mit 300,- EUR gefördert. Elektrische Lastenfahrräder werden mit 500,- EUR gefördert. Lastenanhänger, Fahrradkindersitze, Fahrradkinderanhänger sowie Tandemsysteme für Kinder werden mit 20% der Investitionskosten max. 120,- EUR gefördert. Kontakt: Marktgemeinde Zirl, David Grißman, d.grissmann@zirl.gv.at

 

Aktualisierungshinweise

Sind Ihnen zusätzliche Kaufprämien oder Updates zu bestehenden Kaufprämien bekannt? Hinweise bitte per Kontaktformular unten.

Wollen Sie von neuen Kaufprämien erfahren? cargobike.jetzt informiert via Twitter, Facebook und Newsletter über Updates.