Fotos: Messe Friedrichshafen

Wieder mit CARGO AREA und Publikumstag: Vom 4. bis 7. September findet die EUROBIKE in Friedrichshafen statt.

Die EUROBIKE ist internationale Leitmesse der Fahrradbranche und hatte letztes Jahr eine dreifache Premiere: Terminverlegung von September auf Juli, Streichung des vierten Messetags (Publikumstag) und eigener Bereich für Cargobikes (CARGO AREA). Zwei davon erwiesen sich als Flop:

-> Die EUROBIKE 2019 findet wieder Anfang September statt, und zwar am 4. bis 7. September.
-> Nach drei Fachbesuchertagen gibt es wieder einen Publikumstag für alle.

Die CARGO AREA war dagegen ein Erfolg und findet auch bei der anstehenden EUROBIKE 2019 wieder statt. In der Ankündigung der CARGO AREA wird Eurobike-Projektleiter Dirk Heidrich zitiert:

Die Wurzeln der Eurobike liegen Anfang der Neunziger Jahre im damals jungen MTB-Segment, das auf den ersten Eurobike-Veranstaltungen seine unbändige Lust an der Innovation und an oft auch unkonventionellen Lösungen offen auslebte. Das Cargo-Segment erinnert heute in vielen Aspekten an die damalige Aufbruchstimmung. Auch hier gibt es viele, sehr innovative Marktteilnehmer, die zunächst klein gestartet sind, mit einem Produkt, das sich nun aus der Nische heraus überaus erfolgreich entwickelt. Wir freuen uns, dass wir der Cargo-Bike-Szene mit der Eurobike die internationale und prominente Bühne bieten können, die dieses spannende Marktsegment verdient.

Eindrücke von der CARGO AREA im letzten Jahr gibt es bei Bike Europe und in der Bildergalerie aus diesem cargobike.jetzt-Beitrag:

Auf dem aktuellen Eurobike-Hallenplan sind 26 Aussteller in der Cargo Area in Halle A1 verzeichnet. Darunter sind Hersteller von privaten wie gewerblichen Cargobikes:

EUROBIKE 2019: Ausstellerüberblick CARGO AREA

Die Cargo Area ist im Hallenplan der Halle A1 türkis unterlegt. Zum kompletten Eurobike-Hallenplan auf das Bild klicken.

Weitere Cargobike-Aussteller gibt es traditionell in der DEMO AREA, dem Testbereich auf dem Außengelände. Außerdem präsentieren einige der großen Fahrradhersteller ihre Cargobike-Neuheiten auf angestammten Ausstellungsflächen als Teil ihres Gesamtsortiments.

Und dann gibt es noch eine steigende Anzahl an Komponenten-Herstellern, die Cargobikes für sich entdecken und bei der EUROBIKE mit Neuheiten an ihren Ständen aufwarten werden. So zum Beispiel Bosch mit der neuen Cargo Line seines E-Antriebs.

Flankiert wird die CARGO AREA von mehreren Cargobike-Veranstaltungen am Donnerstag-Nachmittag (5. September):

-> Was bringt die DIN-Norm für Cargobikes? Wann folgt die EN-Norm?: 14.00-14.45, Raum Rom

-> Herausforderung Komponenten: Schwere Lasten brauchen neue Lösungen: 15.00-15.45, Raum Rom

-> Urbane Logistik mit Cargobikes: Der Radlogistik Verband Deutschland stellt sich vor: 16.00-16.45, Raum Rom

-> Lasten des Alltags – Frauen als Mobilitätsmanagerinnen im Fokus der Lastenradbranche: 17.00-17.45, EUROBIKE Stage – Foyer Ost

Anschließend ist am Donnerstag-Abend eine gemeinsame Party mehrerer Aussteller in der CARGO AREA im Gespräch – Details hierzu folgen.

Cargo Area bei der Eurobike 2018

Mehr Frauen-Power für die Cargobike-Branche!

Interessant dürfte es auch bereits am 4. September bei der Verleihung der EUROBIKE AWARDS werden. Im letzten Jahr gingen drei von 13 EUROBIKE Gold Awards in die CARGO AREA. Dieses Jahr gehört ein langjähriger Cargobike-Aktivist und -Händler zur Jury: Eric Poscher, co-Autor von CarGo BikeBoom: Wie Transporträder unsere Mobilität revolutionieren.

Last not least: cargobike.jetzt bietet täglich eine Führung durch die CARGO AREA an. Am Mittwoch, 3. September um 15 Uhr. An den folgenden drei Messetagen um 11 Uhr. Startpunkt ist jeweils am Stand A1-715 in der CARGO AREA.

Ich freue mich, dass die CARGO AREA nach der Premiere 2018 nun verstetigt wird. Neben dem eigenständigen International Cargo Bike Festival und der Internationalen Spezialradmesse im Frühjahr hat die Cargobike-Branche jetzt eine prominente – und ausbaufähige! – Plattform auch auf der Leitmesse der internationalen Fahrradbranche.

See you @Eurobike! Hier geht es zu den Öffnungszeiten und Tickets.


 

Editorische Notiz: In diesem cargobike.jetzt-Beitrag hatte ich 2017 die mangelnde Wahrnehmbarkeit von Cargobikes auf der EUROBIKE kritisiert. Die EUROBIKE nahm es sportlich und engagierte mich. Ich freue mich über diese andauernde Kooperation! Die Berichterstattung auf cargobike.jetzt ist jedoch redaktionell unabhängig.

cargobike.jetzt bei der Eurobike-Pressekonferenz 2018