2018 war ein Rekordjahr für eCargobikes in Deutschland. 80 Prozent Marktwachstum und mehr verkaufte eCargobikes als neu zugelassene E-Autos.

Laut Marktdaten des Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) wurden im Jahr 2018 geschätzt 39.200 eCargobikes in Deutschland verkauft. Dem stehen nur 36.062 neu zugelassene E-Autos entgegen. Damit haben die eCargobikes wie bereits 2016 wieder die Nase vorne – trotz 4.000 € bundesweiter Kaufprämie für private E-Autos.

Erstaunlich ist vor allem die Wachstumsrate bei den Verkäufen von eCargobikes. So nahm 2018 der Verkauf von E-Bikes insgesamt bereits um sagenhafte 36 Prozent zu. Bei den eCargobikes betrug das Marktwachstum 80 Prozent! Denn ihr Anteil an allen E-Bike-Verkäufen in Deutschland stieg laut ZIV seit 2016 von 2,5 Prozent über drei Prozent im Jahr 2017 auf vier Prozent im Jahr 2018.

Die Marktdaten des ZIV listen Cargobikes allerdings weiterhin nur bei den E-Bike-Verkäufen separat als Modellgruppe auf. Bei der Gesamtheit aller 2018 in Deutschland verkauften 3,18 Mio. Fahrräder (+8,6 %) fallen Cargobikes weiterhin mit Liegerädern und Tandems in die Kategorie „Sonstiges“. Diese liegt 2018 unverändert bei geschätzten 2,5 Prozent.

Der Run auf eCargobikes dürfte durch die zahlreichen Kaufprämien von Bund, Ländern und Kommunen erheblich unterstützt werden. Viele der Kaufprämien sind jedoch nur kurzfristig und regional (z.B. in Berlin, Stuttgart, Münster, Köln), nur für Unternehmen (z.B. in Baden-Württemberg) oder nur für besonders große gewerblich Cargobikes (Bund). Eine bundesweite Kaufprämie für alle privaten und gewerblichen Cargobikes wie in Österreich gibt es in Deutschland leider bisher nicht.

Zahlen zur Beliebtheit von Cargobikes in Deutschland hatte auch der Fahrradmonitor 2017 erhoben. In der repräsentativen Umfrage zur Fahrradnutzung gaben sieben Prozent aller Befragten an, sich den Kauf eines Cargobikes vorstellen zu können. Jedoch: Sogar 16 Prozent können sich die Nutzung eines Cargobike-Verleihsystems vorstellen!

Das trifft einen wichtigen Punkt: Bei aller Freude über das rasante Marktwachstum und die neuen Kaufprämien für Cargobikes – für eine sozial gerechte und ressourceneffiziente Verkehrswende braucht es mehr als Verkaufsrekorde! Nicht jede/r braucht jeden Tag ein Cargobike, kann oder will sich ein eigenes Cargobike leisten oder hat einen Stellplatz dafür. Der Boom des Cargobike Sharing ist deswegen mindestens ebenso wichtig wie das Wachstum der Cargobike-Verkäufe.