Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher mit DB Connect-Projektleiter Lars Matthes und dem neuen eCargobike. Foto: Bild: Jan-Niklas Pries / Senatskanzlei Hamburg

Im April 2019 werden 20 eCargobikes in das Hamburger Fahrradverleihsystem StadtRAD integriert. Der Hamburger Senat und die Deutsche Bahn-Tochter DB Connect haben das Rad nun vorgestellt.

[Update: Anfang April 2019 sind die eCargobikes von DB Connect in Hamburg und in Stuttgart in Betrieb gegangen.]

Bereits Anfang Februar erhält StadtRAD 2600 neue „normale“ Leihräder an 200 Stationen. Es findet ein kompletter Austausch der bisherigen Flotte statt. Bei der Vorstellung der neuen Räder am 24. Januar 2019 stand jedoch bereits das neue eCargobike im Vordergrund. 20 davon sollen ab April bei StadtRAD in den Betrieb gehen. Später soll auf 70 eCargobikes ausgeweitet werden. Auch im Fahrradverleihsystem Regio-Rad Stuttgart wird das eCargobike der DB Connect zum Einsatz kommen. Über Details und Hintergründe habe ich im Juli 2018 ausführlich berichtet: StadtRAD: Deutsche Bahn goes Cargobike Sharing in Hamburg

Jetzt gibt es erste offizielle Fotos vom eCargobike der DB Connect. Zuvor kursierten nur diese Skizzen:

Skizze: DB Connect GMBH / BWVI Hamburg

 

Auf einem Foto, das die DB Connect nun in einer eigenen Pressemitteilung veröffentlichte sind einige Details wie der Dämpfer an der Lenkstange, die Abdeckplane, die umklappbare Sitzbank und die Sitzgurte zu erkennen:

Foto: Deutsche Bahn AG

In der Pressemitteilung von DB Connect heißt es über die neuen eCargobikes:

Diese bieten neben dem Komfort eines klassischen StadtRADs einen Ladebereich, auf den locker eine Kiste Bier, ein paar Einkaufstüten oder die Kinder draufpassen. Werden die E-Lastenräder an ihrer jeweiligen Station, ihrem sogenannten Heimathafen, wieder angeschlossen, lädt sich der Akku an der integrierten E-Ladesäule gleich wieder auf. Bis 2022 kommen sukzessive 50 neue E-Lastenräder hinzu.

Genauere Spezifikationen und die Namen der Entwicklungspartner will DB Connect zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht verraten. Ob gewisse Ähnlichkeiten beim vorderen Rahmenteil und bei der Box im Falle dieses auf der Eurobike 2018 vorgestellten Cargobikes reiner Zufall sind?:

Das neue ISY Cargo auf der Eurobike 2018. Foto: cargobike.jetzt

Wenn ab April alles funktioniert wie geplant bringt die DB Connect das Thema Cargobike Sharing in Deutschland definitiv auf ein neues Level.  Zukünftig kann sie ihr eCargobike auch anderswo in Fahrradverleihsysteme integrieren. Mit der Behauptung aus der Pressemitteilung, im Frühjahr „das bundesweit erste Lastenfahrrad mit elektrischer Unterstützung in einem Verleihsystem“ in Betrieb zu nehmen liegt die DB Connect jedoch daneben.

In Köln gibt es mit Donk-EE bereits ein Verleihsystem mit 50 eCargobikes. Und nördlich von Hamburg startet der DB-Mitbewerber nextbike demnächst einen Piloten mit 15 eCargobikes im Rahmen des Verleihsystems TINK in Norderstedt. In beiden Fällen kommen Wechselakkus zum Einsatz. Das eCargobike der DB Connect in Hamburg lädt automatisch an extra dafür ausgestatteten Ausleihstationen.