Das 5 Minuten Lastenrad-Briefing für Politik und Medien

Lastenrad statt SUV

Lastenräder stehen auf einmal im Zentrum des Bundestagswahlkampfs. Mit diesem Kurz-Briefing wollen wir eine sachliche Lastenrad-Debatte unterstützen.

Unser Briefing bietet Infos unter anderem zu bestehenden Kaufprämien, zu Cargobike Sharing und zur Frage, ob tatsächlich nur Besserverdienende sich für Lastenräder interessieren. Es ging am 24. August per Email an unseren Presseverteiler.


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Sonntag überschlagen sich Stellungnahmen von Spitzenpolitiker:innen zur Forderung der Grünen nach einer bundesweiten Kaufprämie auch für private Lastenräder. Unsere Beitrag Lastenräder werden zum Wahlkampfhit fasst die aktuelle Debatte zusammen und stellt die Frage: „Sind Lastenräder wahlentscheidend?“

Als Fachmedium zum Thema Lastenräder bieten wir Ihnen hier weiteren Hintergrund und Terminhinweise zur aktuellen Debatte: 

Cargobike Kaufprämien-Überblick

Unser Cargobike Kaufprämien-Überblick umfasst aktuell rund 100 Förderprogramme in Deutschland und Österreich. In Österreich gibt es bereits eine bundesweite Kaufprämie von 1.000 Euro auch für private Lastenräder. In Stuttgart, Karlsruhe und anderen Kommunen ist die Lastenrad-Kaufprämie mit einem Sozialbonus für Geringverdienende verbunden.
-> Cargobike Kaufprämien-Überblick für Deutschland und Österreich
-> Symbolbilder Cargobike Kaufprämien: Download ZIP-Datei

Cargobike Sharing

Die Förderung von Cargobike Sharing muss Teil einer sozial gerechten und effizienten Förderung von Lastenrädern sein. In Deutschland gibt es bereits in über 100 Kommunen Sharing-Angebote mit online Reservierung oder vollautomatischer 24/7-Ausleihe. 
-> Themenseite Cargobike Sharing
-> Städteliste Cargobike Sharing in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Marktgröße und -wachstum

Das Wachstum der Lastenrad-Verkäufe liegt bei deutlich über 30% jährlich. Der Zweirad-Industrie-Verband schätzt den Verkauf aller privaten und gewerblichen Lastenräder mit und ohne E-Antrieb für das Jahr 2020 in Deutschland auf 103.000 Stück.
-> Themenseite Potenzialstudien und Marktgröße

Lastenräder nur für Besserverdienende?

Daten zur Soziodemographie von Lastenrad-Interessierten bietet eine repräsentative Umfrage des Sinus-Instituts für den Fahrradmonitor der Bundesverkehrsministeriums. Demnach sind (entgegen Mutmaßungen in der aktuellen Debatte) viele Lastenrad-Interessierte gerade auch im Sinus-Milieu der „spaß- und erlebnisorientierten modernen Unterschicht / unteren Mittelschicht (Hedonisten)“ zu finden.
-> Beitrag zu Lastenrad-Daten des Fahrradmonitor 2019

Große Lastenrad-Events im September

Im September gibt es große Lastenrad-Veranstaltungen – passend zur heißen Phase des Bundestagswahlkampfs. Die Weltleitmesse EUROBIKE in Friedrichshafen präsentiert vom 1. bis 4. September Cargobikes als Schwerpunktthema in einer eigenen Cargo Area. Am 6. September startet unsere 17-tägige Cargobike Roadshow durch Baden-Württemberg und Rhein-Main. Am 28./29. September findet in Frankfurt/M die 2. Nationale Radlogistik-Konferenz statt.
-> cargobike.jetzt Terminseite
-> EUROBIKE-Pressemitteilung „Cargobikes für die Verkehrswende“ (mit Pressebildern)

Auf www.cargobike.jetzt finden Sie weitere Nachrichten, Serviceseiten (Menü -> Tipps) sowie unsere Projekte rund um die private und gewerbliche Nutzung von Lastenrädern. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung – ab 1. September auch auf der EUROBIKE und ab 6. September bei der Cargobike Roadshow.

Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen noch unsere Cargobike Toys – für die Verkehrswende auch im Kinderzimmer. Informationen und Bildmaterial zum europäischen Cargobike Quartett und den Miniatur-Cargobikes Cargoli finden Sie unter www.cargobike.toys.

Mit freundlichen Grüßen
Arne Behrensen

info@cargobike.jetzt
+49 30 2978-1118



Teilen?

DatenschutzImpressum